Besten Wanderrouten rund um Samnaun

2-Länder-Route

Typ: Höhenwanderweg
Streckenverlauf: Bergstation Alp Trida Sattel (2496 m) - über das Viderjoch (Grenze zu Tirol) - zum Flimjoch (2757 m) (Österreich) oder direkt auf die Flimspitze (2929 m) - über die Alp Trida - hinunter nach Samnaun Laret (1731 m).
Dauer: ca. 4,5 Stunden
Beschaffenheit: Schotterweg, Klettersteig
Rast- und Einkehrmöglichkeiten: Panoramarestaurant Alp Trida Sattel, Skihaus Alp Tria

Alp Bella

Typ: höchstgelegenen Kuhalpe Europas
Streckenverlauf: Bergstation Alp Trida Sattel (2496 m) - abwärts zur Alp Trida (am Restaurant links vorbei und dann bis auf eine Höhe von 2374 m) - geradeaus weiter bis zur Alp Bella (2380 m) - zurück zur Alp Trida oder direkt nach Samnaun Laret / Compatsch.
Dauer: ca. 4 Stunden
Beschaffenheit: Schotterweg
Rast- und Einkehrmöglichkeiten: Panoramarestaurant Alp Trida Sattel, Skihaus Alp Trida, Alp Bella (eingeschränkter Betrieb im Sommer)

Bürkelkopf

Typ: Klettersteig
Hinweis: Für diese Route müssen Sie trittsicher und schwindelfrei sein! Sicherungsausrüstung gefordert!
Streckenverlauf: Bergstation Alp Trida Sattel (2496 m) – Flimjoch (2757 m) - links vom Grat durch eine Rinne entlang - umgeht den Felsaufbau links - zurück zum Grat und zum Gipfel – weiter über Klettersteig! (Sicherungsmaterial!) auf den Bürkelkopf (tolles Panorama) - weiter Richtung Vesulscharte - über Gletscher zum Obernberg - leicht ansteigend zur Bürkelscharte - zu den Seen runter.
Beschaffenheit: Schotterweg, alpiner Berggrat, Klettersteig.
Rast- und Einkehrmöglichkeiten: Panoramarestaurant Alp Trida Sattel, Skihaus Alp Trida

Fuorcla Curschiglias

Typ: Waldwanderung
Streckenverlauf: Samnaun Dorf - Forstweg durch den Wald (bergauf) - vorbei am Motta Saltuorn bis zur Waldgrenze – Salantinas (tolle Aussicht auf Samnaun Dorf) - am Waldrand entlang bis zum Motta Foppazins - unterhalb der „Samnauner Mittagsspitze“ vorbei - bis zur Fuorcla Curschiglias (2179 m) - Abstieg über Forstweg nach Clis Grond - nach Samnaun Laret - Samnaun Ravaisch bzw. zurück nach Samnaun Dorf.
Dauer: ca. 4 Stunden
Beschaffenheit: Wiesen- & Forstweg
Rast- und Einkehrmöglichkeiten: Restaurant Alpine Schaukäserei in Samnaun Laret 

Gipslöchern

Typ: bizarre Mondlandschaft
Streckenverlauf: Bergstation Alp Trida Sattel (2496 m) - zum Hüttenboden - weiter zum Ravaischer Salaas (2597 m) (wo Gipslöcher die Gegend in eine Mondlandschaft verwandeln) - weiter ins Zeblas - dem jungen Schergenbach entlang - bis Samnaun Dorf.
Dauer: ca. 6 Stunden
Beschaffenheit: Wiesen- & Forstweg
Rast- und Einkehrmöglichkeiten: Panoramarestaurant Alp Trida Sattel, Schmuggleralm

Königswanderung

Typ: Gipfelbesteigung: Rotem Seeli und Muttler
Streckenverlauf: Samnaun Dorf (1840 m) - ins Val Maisas – bis zum Rossboden - links Aufstieg zum Rossbodenjoch - über den Nordgrad zum Muttler (3294 m) (höchsten Samnauner Gipfel mit herrlicher Rundsicht (Silvretta-, Bernina- und Verwallgruppe, Ötztaler Alpen, den Ortler, bei klarer Sicht bis zum Bodensee und zur Zugspitze) - zurück nach Samnaun Dorf.
Dauer: ca. 8 Stunden
Beschaffenheit: Forstweg, steiler Grat
Rast- und Einkehrmöglichkeiten: Country Wellness Hotel Bündnerhof

Seenwanderung

Streckenverlauf: Bergstation Alp Trida Sattel (2496 m) - in Richtung Alp Trida bis zur ersten Kurve - links bis zum Alp Trida-Stein – links den Gratkamm entlang – bis zu den Seen auf 2544 m - und wieder zurück zur Bergstation Alp Trida Sattel.
Dauer: ca. 3 Stunden
Beschaffenheit: Wiesen- & Forstweg
Rast- und Einkehrmöglichkeiten: Panoramarestaurant Alp Trida Sattel, Skihaus Alp Trida, Alp Bella

Talwanderung Samnaun

Streckenverlauf: Parkplatz Riva (Ortseingang Samnaun Dorf) - am Tennisplatz vorbei - bis zur Brücke in Samnaun Ravaisch - über den Parkplatz der Bergbahn-Talstation - dem Schergenbach entlang - bis zur Brücke bei Samnaun Plan - vorbei am Talmuseum „Chasa Retica“ - einem Feldweg entlang nach Samnaun Laret.
Hinweis: Auch für Kinderwagen und Rollstühle geeignet.
Beschaffenheit: Wiesen- & Forstweg
Rast- und Einkehrmöglichkeiten: Mexxbar, Hotel Astoria, Alphütten Restaurant Sennerei Samnaun 

Wintersonne inkl. Skipass

22.11. – 21.12.2018
06.04. – 01.05.2019 

2 Tage pro Person CHF 266,00
3 Tage pro Person CHF 376,00
exklusiv Kurtaxe

Wintersonne inkl. Skipass